Praxis für Krankengymnastik und Physiotherapie Birgit Kupczik
home  impressum  sitemap
 
Freitag, 20. Juli 2018
Sie befinden sich hier: Das können wir | Biomechanische Muskel Stimulation
Das sind wir
Das können wir
Krankengymnastik
Krankengymn. a. neurol. Grundlage (PNF)
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Biomechanische Muskelstimulation
Shiatsu
Qigong
So sieht es bei uns aus
Kurse und Angebote
Aktuelles und Interessantes
So finden Sie uns
So schreiben Sie uns
Gästebuch

Biomechanische MuskelStimulation (BMS):

BMS ist eine seit Jahren bewährte Methode für Rehabilitation, Regeneration und Prävention, die in Medizin, Sport und Kosmetik eingesetzt wird.
 
Besonders in der Physikalischen Therapie kommt sie nach Operationen, bei neuromuskulären Erkrankungen wie z.B. MS, Spastiken etc. und zur Schmerzbekämpfung/- linderung, zum Einsatz.
 
Bei der BMS- Therapie findet keine Reizstromtherapie statt und es kommen keine chemischen Substanzen zum Einsatz. Es handelt sich um mechanische Vibrationen mit bestimmter Schwingungsweite und Frequenz, die auf das neuromuskuläre System ( Muskeln und Nerven ) oder auch auf Gelenke übertragen werden. Durch die Schwingungen kommt es dabei zu einer Längenveränderung der Muskeln und auch der Blutgefäße, welches die Blutpumpfunktion, also die Durchblutung erhöht. Des weiteren werden durch die Längenveränderung die Mechanorezptoren (= Nervenenden im Muskel) gereizt, die Kontakt zum Zentralen Nervensystem (= Gehirn) haben. Dadurch kann die Koordination (Bewegungsabläufe) beeinflusst werden.
 
Durch das Anwenden bestimmter Techniken während der Vibrationen, können Verklebungen, Verhärtungen und Vernarbungen in der Muskulatur und in den anderen Geweben gelöst werden. Auch Arthroseschmerzen können aufgrund der besseren Durchblutung und damit dem besserem Stoffwechsel gelindert und zum Teil sogar behoben werden.
 
Falls Sie sich für diese Methode interessieren oder weitere Informationen haben möchten, sprechen Sie uns bitte an.


 Siehe hierzu auch Menü: Aktuelles und Interessantes